Sprachwerkstatt für drängende Gottesfragen

"Worüber man nicht schweigen kann, darüber muss man sprechen." (Fridolin Stier)

Monat

August 2016

Nietzsches Regenschirm

Kollegiumsandacht zum Schuljahresbeginn Wer hat heute einen Regenschirm dabei? – Niemand? Gut, das ist ja jetzt auch nicht mehr nötig, die Ferien sind ja vorbei. In den letzten sechs Wochen war das allerdings zum größten Teil anders. Da brauchte man… Weiterlesen →

Herz und Verstand

Gott hat gewollt, dass die göttlichen Wahrheiten nicht durch den Verstand ins Herz, sondern durch das Herz in den Verstand eingehen. Denn die menschlichen Dinge muss man kennen, um sie zu lieben, die göttlichen muss man lieben, um sie zu kennen.
Blaise Pascal (1623–1662)

Riskier was, Mensch!

Zwei Brüder spielen an einem See. Dort gibt es einen abgegrenzten Bereich, in dem Kinder gefahrlos im Wasser toben können. So tuckern die beiden mit ihren Luftmatratzen im seichten Wasser. Ihr Vater kommt dazu: „Kommt, wir fahren zur kleinen Insel!“… Weiterlesen →

© 2017 Sprachwerkstatt für drängende Gottesfragen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑