Bildung und Glauben gehören für die evangelische Kirche eng zusammen. Seit den Zeiten der Reformation versteht sie sich immer auch als Bildungsbewegung. Warum, erläutert Pfarrer Dr. Sascha Flüchter, der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses für Erziehung und Bildung der rheinischen Kirche aus Anlass der ARD Themenwoche Bildung.

Hier geht es zum Interview auf ekir.de