Sprachwerkstatt für drängende Gottesfragen

"Worüber man nicht schweigen kann, darüber muss man sprechen." (Fridolin Stier)

Author

Dr. Sascha Flüchter

Abiturgottesdienst 2019

Anker lichten, Leinen los! Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Festgemeinde, das hat das Vorbereitungsteam als Titel für den diesjährigen Abiturgottesdienst ausgesucht. Und Anita hat das Titelbild dazu gestaltet. Schaut es Euch noch einmal an! – Und jetzt, schließt für einen Moment… Continue Reading →

„Wir haben was in Reli (dr)auf!“ – Ein Leserbrief zu Ehren meines Leistungskurses*

Sehr geehrter Herr Kaube, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 08.01.2019 sind Sie unter der Überschrift „Haben wir was in Reli auf?“ hart mit einem Religionsunterricht ins Gericht gegangen, der „zwischen Grundgesetz, Biographiebegleitung und Glückskeksweisheiten angesiedelt“ ist, weil Schule mit… Continue Reading →

In dir sei Friede!

Erbittet für Israel Frieden! * Wer dich liebt, sei in dir geborgen. Friede wohne in deinen Mauern, * in deinen Häusern Geborgenheit. Wegen meiner Brüder und Freunde * will ich sagen: In dir sei Friede!
Psalm 122 im Abendlob für den 25. Juni 2019

Von der Auferstehung Jesu, Abiturdurchschnittsnoten und Zukunftsangst

Predigt in der Osternacht 2019 in Kaiserswerth Jesus ist Sieger! Der entscheidende Kampf ist bereits ausgetragen, auch wenn es sich noch nicht überall herumgesprochen hat. Christus ist auferstanden. Er sitzt zur Rechten Gottes. Gewiss wird seine letzte Wiederkunft noch erwartet,… Continue Reading →

Der Gekreuzigte auf der Parkbank

Predigt in der Frühschicht vor den Osterferien am Theodor-Fliedner-Gymnasium[*] Göttingen. Eine Passantin hat am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr auf einer Parkbank im Kogelhof in der Nähe der Godehardstraße eine etwa 150 Zentimeter große Jesusfigur gefunden. Die Finderin informierte die Polizei. Woher… Continue Reading →

Du bist genug!

Predigt im letzten Abendmahlsgottesdienst des Abiturjahrgangs 2019 am Theodor-Fliedner-Gymnasium Nach dem letzten Abendmahl sprach Jesus zu seinen Jüngern: Als ich euch (damals) ausgesandt habe ohne Geldbeutel, ohne Tasche und ohne Schuhe, habt ihr da je Mangel gehabt? Sie sprachen: Niemals…. Continue Reading →

Beten und Handeln: Ein geistliches Experiment nach dem Vorbild von Sant‘ Egidio

Sant’Egidio ist eine geistliche Gemeinschaft mit Hauptsitz in Rom. Sie wurde 1968 von Gymnasiasten gegründet, die sich im aufgegebenen Kloster Sant’Egidio trafen. Bei den täglichen Treffen stand das Hören auf das Evangelium, das gemeinsame Gebet und die Freundschaft mit den… Continue Reading →

Sprich, du Naher … – Hymnus in der Vesper von heute

Gott du, deines Mantels Saum möchten wir berühren. Einen Hauch, ein Wehen kaum gib uns zu verspüren. Lass, du Dunkler, der so fern, Licht ins Dunkel scheinen, dass sich wie in einem Stern Erd und Himmel einen. Sprich, du Naher,… Continue Reading →

Vortrag auf der didacta 2019

„Ziemlich beste Freunde“ – Über den Zusammenhang von Freundschaft und Inklusion Sonderschau „Schule hat eine Seele. Schule ist Lebensraum“ Kirche auf der Bildungsmesse Köln, 19. Februar 2019, 15.00 Uhr, Halle 8.1, Stand E 051

Herbst-Gedanken

Das Leben steigen lassen Die Fäden fest in der Hand halten Leine geben und Leine einholen Kurven fliegen und Loopings schlagen Widerstand spüren Einen Augenblick mitlaufen Gezogen werden Loslassen können (Tina Cramer) *** Der Herbst ist für mich eine besondere… Continue Reading →

© 2019 Sprachwerkstatt für drängende Gottesfragen — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑